Food

Spaghetti mit Linsen-Bolognese

4 PORTIONEN

ZUBEREITUNGSZEIT
35 Minuten

ZUTATEN

200 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
6 Stiele Basilikum
1 Dose braune Linsen (425g EW)
2 EL Olivenöl
1 Dose gehackte Tomaten (425 g EW)
425 ml passierte Tomaten
1 TL getrockneter Oregano
Salz
Pfeffer
400 g Spaghetti
Optional. frisch geriebener Parmesan zum Servieren

Der Nudel-Klassiker im neuen Gewand: Fleischlos köstlich und ruckzuck auf den Tisch gebracht.

Spaghetti mit Linsen-Bolognese in 10 Schritten

  1. Die Zwiebeln und Knoblauch pellen und fein würfeln.
  2. Basilikumblätter abzupfen und grob hacken.
  3. Linsen in einem Sieb abtropfen lassen.
  4. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin 3 Minuten unter Rühren anschwitzen.
  5. Knoblauch dazugeben, eine weitere Minute anschwitzen und gehackte Tomaten, passierte Tomaten und Basilikum und Oregano dazugeben.
  6. Kurz aufkochen und bei mittlerer Hitze sanft unter mehrmaligen Rühren 5-6 Minuten kochen lassen.
  7. Linsen dazugeben und weitere 4-5 Minuten kochen lassen.
  8. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  9. Inzwischen die Spaghetti nach Packungsanweisung leicht al dente kochen.
  10. Abgießen und mit der Bolognese auf Teller geben. Nach Wunsch mit etwas Parmesan bestreut servieren.

Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an.

Folge uns