© Yvonne Schmedemann

Accessoires

Kitsch Kiosk, Glasschmuck wie aus der Candy Bar?

© Yvonne Schmedemann

Die Brand Kitsch Kiosk fertigt außergewöhnlichen Glasschmuck. Das Besondere: jedes Schmuckstück ist ein Unikat, besteht aus nachhaltigen Materialien und ist handgemacht.

Glasschmuck vom Kiosk?

Kannst du dich noch an die Zeit erinnern, in der wir in die Kioske geschlichen sind, um dort eine Naschtüte randvoll mit Süßigkeiten aus der Kiosk-Candy-Bar zu füllen? Genau so fühlt es sich an, wenn Schmuckbegeisterte zum ersten Mal das Glass Studio Kitsch Kiosk besuchen.

Bunt, voller Reize und süßer Versuchungen. Denn das Hamburger Künstler-Duo Lisa Nagel und Jonas Kammers bietet mit seinem selbst kreierten Glasschmuck einen echten Candy Shop, vollgepackt mit individuellen Schmuckstücken, die an die ein oder andere Süßigkeit erinnern. Ihre „Kandys“, wie sie ihre Kreationen selbst nennen.

Glasschmuck – handgemachte Unikate

Auf die Idee ein gemeinsames Glass Studio zu gründen, kamen Lisa und Jonas 2022. Ihre Vision: Traditionelles Handwerk und modernes Design verschmelzen. Während Lisa Autodidaktin ist und in ihren Kreationen die Kunst der Glasbläserei mit dem Schmuckdesign verbindet, ist Jonas als studierter Designer verantwortlich für die Art Direktion von Kitsch Kiosk. Ihr gemeinsames Ziel ist es, Menschen mit ihren Kreationen aus Glas zu mehr individueller Freiheit zu ermutigen.

In sorgfältiger Handarbeit designen und fertigen Lisa und Jonas den Glasschmuck in ihrem Glass Studio. „Unsere Kandy entstehen in unserer eigenen kleinen Werkstatt. Von Hand, mit ganz viel Liebe! Deshalb sehen die Schmuckstücke immer ganz individuell aus – keines gibt es zweimal“, erklärt das Kitsch-Kiosk-Duo. Dabei verwenden sie für ihre Schmuckstücke aus Glas nur nachhaltige Materialien.

Ohrschmuck aus Glas – Mix and Match im Kitsch Kiosk

Und die lassen sich in Form des Glasschmucks ganz einfach miteinander kombinieren. Bunt gemixt, wie die einzelnen Bonbons in einer Naschtüte.

So können sich Kund:innen zum Beispiel bei dem Ohrschmuck für eine goldene Creole entscheiden und diese mit einem der individuellen Anhänger aus Glas verbinden. Die Anhänger aus Glas gibt es in verschiedenen Formen, Größen und Farben. Sie lassen sich mit den Ohrringen und Ohrsteckern aus dem Shop mixen oder als fertiges Glasschmuck-Set shoppen.

Die Ohrringe kannst du hier shoppen.

Glasringe – buntes Eye-Candy aus dem Kitsch Kiosk

Neben Ohrschmuck, der sich mit Anhängern aus Glas mixen lässt, gibt es auch Glasringe im Sortiment von Kitsch Kiosk. Die Ringe sind komplett aus Glas produziert.

Sie haben unterschiedliche Formen, die teilweise aussehen wie Tropfen aus Wasser. „Jeder Ring ein handgefertigtes Einzelstück aus unserem Studio. Mit einem Hauch von Magie, direkt von unserer Hand auf deine Hand.

Glasring von Kitsch Kiosk.
© Kitsch Kiosk

Glasring von Kitsch Kiosk.

Durch die spezielle Verwendung von hartem Industrieglas, ist jeder Ring stabil“, erklärt Kitsch Kiosk seine Glasringe.

Die Glasringe kannst du hier shoppen.

Ketten aus Glas — so vereint Kitsch Kiosk bunte Anhänger und Silber

Stabil sind auch die Ketten, die Kitsch Kiosk in seinem Schmuck-Sortiment anbietet. Ähnlich wie dem Ohrschmuck befinden sich an den silbernen Ketten bunte Anhänger aus Glas. Für den Schmuck verwendet Kitsch Kiosk hochwertiges Murano Glas, das die Künstler:innen für ihre Ketten, Ohrringe und Glasringe in diversen Farben oder weiß wählen.

Wer trotz des bunten Angebots, keinen passenden Glasschmuck im Sortiment findet, für die hat Kitsch Kiosk noch etwas ganz Besonders in ihrem Candy Shop: „Wir präsentieren dir im Shop stets fancy und neue Kreationen. Doch manchmal hat man aber doch eine ganz besondere eigene Idee im Kopf. Wusstest du, dass du deinen ganz individuellen Glasanhänger – oder ring bei uns in Auftrag geben kannst? Be crazy and creative und teil uns mit, welche Farbe(n), Größe, Specials du dir vorstellst.“ Für deine ganz eigene, kitschige Kreation wie aus der nostalgischen Candy Bar im Kiosk an der Ecke.

Die Ketten kannst du hier shoppen.

Auf der Website von Kitsch Kiosk kannst du den Glasschmucken nach shoppen.

Jennifer Felmet
Autorin Jennifer Felmet

Kopenhagen, Paris, London – das pulsierende Leben in Städten lässt Jennis Herz höherschlagen. Seit vier Jahren ist sie als Online-Redakteurin im Lifestylebereich tätig und immer auf der Suche nach den neuesten Fashion-Trends, faszinierenden Designs und coolen Food-Spots. Deswegen schreibt sie leidenschaftlich gerne über Themen aus den Bereichen Fashion, Beauty, Design oder Food. Ihr morgendlicher Kaffee mit Hafermilch gehört zu ihren täglichen Ritualen, genauso wie ein Spaziergang an der Elbe in Hamburg.

Weitere Artikel
Tea Steam Facial: eine Teekanne, aus der Dampf aufsteigt.

Skincare

Tea Steam Facial, das Dampfbad fürs Gesicht

Tees schmecken nicht nur an kalten Tagen gut, sie sind auch wertvo...

LIVE IT UP (Disco Szene) in Falling in Love.

Gesellschaft

„Falling in Love“ Berlin, Designer Jean Paul Gaultier im Kristallrausch

Der Friedrichstadt-Palast strahlt, denn die neue Show "Falling in ...

Mode

project autark, zeitlose Mode, moderne Designs

Zeitlose, genderneutrale und minimalistische Mode, die nicht nur e...

Ein Schachspiel aus Bienenwachs von FAUM.

Design

Ein Schachspiel aus Bienenwachs, zum Dahinschmelzen schön

Wer sich das Schachspiel des australischen Labels FAUM zulegt, kan...

Frau grübelt.

Psychologie

Overthinking, 5 japanische Techniken gegen Gedankenspiralen

Grübeln, nachdenken und überlegen – sich zu lange den Kopf über ei...

Designerin Estelle Adeline Trasoglu.

Mode

Plaid-à-Porter, High-Fashion aus Vintage Patchworkdecken

Die Berliner Designerin Estelle Adeline Trasoglu kreiert Statement...

Porträt einer Frau, Infiorata

Gesellschaft

Blütenfest Infiorata 2024, Italiens längste Blumenteppiche

Das legendäre Fest Infiorata im späten Frühjahr lockt weltweit Bes...

Sitzecke in der Beckham Creek cave Lodge.

Sleep

Beckham Creek Cave Lodge, übernachten in einer Höhle

Einschlafen zwischen Stalagmiten und Stalaktiten, kochen unter Fel...

Wasserspiel und Blasen des Palais Bulles

Architektur

Palais Bulles, der Blasen-Palast von Pierre Cardin

Eine terracottafarbene Kugel entspringt der anderen inmitten der f...

Sky Capsule in Busan, ein roter Waggon

Destination

Sky Capsule in Busan, eine Fahrt in Höhe entlang der Küste

Einmal in bunten "Kapseln" am Himmel schweben und den Ausblick auf...

Stamm zeigt seine SS24-Kollektion auf der Copenhagen Fashion Week.

Mode

Stamm exchange, die Fashion-Newcomer mit „LKW-Poesie“

Das dänische Fashionlabel Stamm exchange gilt als polarisierender ...

Gelbes Aquarell-Bild in Galerie

DIY

DIY-Anleitung: abstraktes Aquarell malen

Leichtigkeit, damit wird oftmals ein Aquarell-Bild verbunden, was ...

Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an.

Folge uns