FOTO Are Media

Food

Gemüsesalat mit Reis, Bohnen, Sesam und Tamari-Dressing

FOTO Are Media

Portionen
2

Zubereitungszeit
10 Min.

Zutaten
  • 130 g
  • Rote Kidney Bohnen
  • 100 g
  • Zuckerschoten
  • 30 g
  • gekochter Brauner Reis
  • 2
  • grüne Schalloten
  • 1 ½ Handvoll
  • Rotkohl
  • 1
  • Karotte
  • 2 EL
  • Mirin
  • 1 EL
  • Tamari
  • 1 EL
  • Sesamöl
  • ½ EL
  • Sesamsamen
  • Etwas
  • Pfeffer
  • Etwas
  • Salz

Dieser leckere Reissalat mit gesundem, braunen Reis und Gemüse, ist in weniger als zehn Minuten zubereitet.

Gemüsesalat mit Reis, Bohnen, Sesam und Tamari-Dressing in 3 Schritten

  1. Den Reis kochen, abgießen und abkühlen lassen. Kidney Bohnen abgießen. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden (nur der weiße Teil). Den Rotkohl klein schneiden und die Karotten mit einer Reibe zerkleinern. Dann die Zuckerschoten klein schneiden. Das Gemüse in eine große Schüssel füllen. Dann den Reis dazu geben.
  2. Tamari, Mirin und Sesamöl in einem anderen Gefäß vermengen, über den Reissalat geben und gut durchmischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Zum Servieren die Sesamsamen über den Reis und das Gemüse streuen.

Weitere einfache Rezepte für einen leckeren Reissalat

Rezept 1 – Veganer Reissalat mit Ofengemüse

Den Reis kochen, abgießen und abkühlen lassen. Für das Ofengemüse eine Zucchini, Paprika und Zwiebel klein schneiden. Für die Zubereitung das Gemüse auf ein Blech legen. Zucchini, Zwiebel und Paprika mit etwas Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann für etwa 20 Minuten bei 180 C° (Umluft) in den Ofen geben. Anschließend das Gemüse in eine Schüssel füllen. Den Reis dazu geben und die Zutaten vermengen. Den Reissalat mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischen Kräutern garnieren.

Rezept 2 – Griechischer Reissalat mit Mais und Paprika

Den Reis kochen, abgießen und abkühlen lassen. Eine Paprika und eine Packung Fetakäse würfeln. Den Mais abgießen. Das Gemüse und den Käse in eine Schüssel füllen. Etwa 150 g Kopfsalat oder einen anderen Salat waschen, abtropfen lassen und zu dem Gemüse geben. Den Salat mit einem Teelöffel Salz und etwas Pfeffer abschmecken. Nach Belieben den vegetarischen Salat mit einem Teelöffel rotem Paprikapulver würzen. Für das Dressing etwas Öl und Essig mit Salat, Pfeffer und einem Teelöffel Honig vermengen. Dann den Salat in Schüssel füllen und mit dem Dressing beträufeln.

Rezept 3 – Mexikanischer Reissalat – vegan und lecker

Eine Dose Kidneybohnen und eine kleine Dose Mais abtropfen lassen. Den Reis kochen, abgießen und beiseite stellen. Eine Paprika, zwei Tomaten und zwei Lauchzwiebeln klein schneiden. Etwas Chili halbieren, entkernen und fein schneiden. Dann die Zutaten in eine Schüssel füllen. Für das Dressing etwas Öl, Chili, etwas Zitronensaft, einen Teelöffel Tomatenmark, einen Teelöffel Ahornsirup, Salz, Pfeffer und Paprikapulver miteinander vermengen. Das Dressing zu dem Reissalat geben und alles verquirlen. Den leckeren Salat in Schüsseln geben und mit etwas Koriander garnieren.

 

Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an.

Folge uns