© Getty Images

Psychologie

Wochenplanung, 7 Planeten und 7 Tage

© Getty Images

Acht Planeten ziehen in unserem Sonnensystem ihre Bahnen. Jedem von ihnen ist in der Astrologie eine Bedeutung zugeschrieben – genauso wie ein eigener Wochentag. Das kannst du für dich nutzen.

Was haben Planeten mit Wochentagen zu tun?

Laut der Astrologie wird jeder Wochentag von einem Planeten regiert. Dieses Prinzip geht auf die Römer zurück, die die Wochentage nach ihren Gottheiten, also den Himmelskörpern unseres Sonnensystems, benannten. So bedeutet Montag auf lateinisch „dies lunae“, also Tag des Mondes. Dienstag heißt auf lateinisch „dies martis“, Tag des Mars und Mittwoch heißt „dies mercurij“, also Tag des Merkurs.

Wie beeinflussen die Planeten unsere Woche?

Jedem Himmelskörper unseres Sonnensystems schreibt die Astrologie bestimmte Eigenschaften zu. So beeinflusst jeder von ihnen uns Menschen auf der Erde auf seine ganz eigene Weise. Deshalb hat laut der Astrologie auch jeder Wochentage seinen eigenen Vibe. Auch wenn die Erkenntnisse der Astrologie wissenschaftlich nicht belegt sind – vielleicht können dir die Planeten und Himmelskörper trotzdem eine Stütze bieten, um gut durch die Woche zu kommen.

Welcher Planet beeinflusst welchen Wochentag?

Jedem Wochentag ist ein Himmelskörper zugeordnet. Das ist ihre Bedeutung:

Montag, der Tag des Mondes

Der Mond ist kein Planet unseres Sonnensystems, sondern ein Himmelskörper, der einen anderen Planeten, nämlich unsere Erde, umkreist. Trotzdem ist er von großer Bedeutung in der Astrologie. Der Mond steht für Gefühle und Emotionen, für Romantik und Tagträume, für das Unterbewusste und für Schutz und Vertrauen. Bei so vielen Gefühlen und Verträumtheit ist es wichtig, sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Schreibe dir eine Liste für die Woche und priorisiere, was du erledigen willst. Auch Stimmungsschwankungen sind durch den Einfluss des Mondes nicht ausgeschlossen. Höre in dich hinein, achte darauf, was dich beschäftigt und nimm deine Gefühle und Gedanken einfach an. Meditationen, Spaziergänge oder ein langes Bad können helfen, um zur Ruhe zu kommen, die Energie des Mondes zu bündeln und mit Kraft in die Woche zu starten.

Dienstag, der Tag des Mars

Der Dienstag steht im Zeichen des Mars. Der Mars ist ein echtes Energiebündel, der rote Planet steht für Dynamik, Macht und Aktion, Begeisterung, Mut, Kraft und Entschlossenheit. Nutze die Energie des Mars und nimm dienstags deine To-Dos in Angriff. Finde einen Weg, um deine Energie rauszulassen. Gehe zum Sport, treffe dich mit Freunden oder lege eine Yoga-Einheit zuhause ein. Dann kannst du mit der Kraft des Mars zu Höchstleistungen auflaufen. Wichtige Gespräche, bei denen es um Taktgefühl und Einfühlungsvermögen geht, solltest du allerdings besser verschieben. Denn die Energie des Mars kann auch sehr stürmisch sein.

Mittwoch, der Tag des Merkurs

Dies Mercurjy, Tag des Merkurs, bedeutet Mittwoch im Lateinischen. Der Merkur steht für Kommunikation, das Denken, Klarheit und die Vermittlung von Nachrichten. Mittwoch ist der perfekte Tag, um schwierige Verhandlungen oder Gespräche zu führen, aber auch, um Konflikte zu lösen. Auch Mails lassen sich leichter beantworten, oder unangenehme Telefonate erledigen. Treffe Freunde, gehe raus, mische dich unter die Leute und lass der kommunikativen Energie de Merkurs freien Lauf. Der Merkur ist auch der Planet des Handelns und der Reise, deshalb eignet sich der Mittwoch gut, um die nächste große Reise anzutreten.

Planeten Bedeutung: zwei Telefonhörer.
© pexels/ Alex Andrews

Mittwochs dreht sich dank Merkur alles um die Kommunikation.

Donnerstag, der Tag des Jupiters

Im Lateinischen heißt Donnerstag „dies lovos“, Tag des Jupiters. Der Jupiter ist der größte Planet unseres Sonnensystems. In der Astrologie ist er der Himmelskörper des Glücks, des Erfolgs und der Freude, des Optimismus und des Reichtums. Die Energie des Jupiters ist ideal, um neue Projekte zu starten, denn mit dem Jupiter an deiner Seite stehen die Zeichen auf Erfolg. Der Donnerstag eignet sich auch dafür, die Erfolge der Woche zu rekapitulieren. Was lief gut, wo bist du über dich hinausgewachsen? Jupiter lässt dich deine kleinen und großen Siege klarer sehen.

Freitag, der Tag des Venus

Die Venus ist der Planet unseres Sonnensystems, der der Erde am nächsten steht. In der Astrologie ist die Venus der Planet der Liebe und der Leidenschaft, aber auch des Geldes, des Besitzes, des Luxus und der Schönheit. Liebe, das meint auch Liebe zu dir Selbst. Freitag eignet sich perfekt für Selfcare. Mach es dir abends mit einem Buch auf der Couch gemütlich, bestell dir dein Lieblingsessen oder gönn dir eine Massage. Frage dich, was für dich wertvoll ist, wem oder was möchtest du in nächster Zeit mehr Aufmerksamkeit schenken? Dank des Planeten der Liebe eignen sich Freitage aber auch für erste Dates oder Verabredungen mit deinen Liebsten. Wenn du dir überlegst, Investitionen zu tätigen oder dir selbst etwas Schönes zu schenken, ist heute der richtige Tag.

Planeten Bedeutung: Zwei Menschen, die sich leidenschaftlich küssen.
© pexels/ cottonbro studio

Freitag steht dank der Venus im Zeichen der Leidenschaft.

Planeten Bedeutung. Eine Frau biegt sich in Ekstase.
© pexels/ Darya Sannikova

Auch Self-Care und Fokus ist freitags angesagt.

Samstag, der Tag des Saturns

Der Saturn ist nach Jupiter der zweitgrößte Planet in unserem Sonnensystem. Nach ihm ist der Samstag benannt, auf lateinisch „dies saturni“. Der Planet ist vor allem durch seine Ringe bekannt, die ihn umgeben. In der Astrologie hat der Saturn die Bedeutung von Klarheit und Struktur, Kontrolle, Geduld, Disziplin und Planung. Deshalb ist der Samstag perfekt, um dich zu organisieren. Lasse die Woche noch einmal Revue passieren, nimm deine To-Do-Liste von Montag zur Hand und schaue, was du erledigen konntest. Offene Punkte kannst du heute mit Leichtigkeit abarbeiten. Die Disziplin, die von Saturn ausgeht hilft auch, über sich hinauszuwachsen. Geh zum Sport, putze die Wohnung oder mach dich an die Planung eines langfristigen Projekts.

Sonntag, der Tag der Sonne

Die Sonne ist kein Planet, sondern ein Stern, und doch ist sie der wichtigste Himmelskörper in unserem Sonnensystem. Unsere Erde dreht sich um sie, genauso wie alle anderen Planeten um die Sonne kreisen. Die Sonne spendet uns Tageslicht und Wärme, ohne sie wäre ein Überleben auf der Erde nicht möglich. In der Astrologie steht die Sonne für Unabhängigkeit, Selbstverwirklichung, Wille, Vitalität, Ruhm und persönliches Wachstum. Dieses Gefühl der Lebendigkeit kannst du dafür nutzen, um dir einen schönen Tag mit deinen Liebsten zu machen. Geh raus in die Natur, mach das, auf was du Lust hast – und strahle so mit der Sonne um die Wette.

Katrin Brahner
Autorin Katrin Brahner

Katrin hat in Berlin Publizistik studiert und schreibt seit drei Jahren als Redakteurin im Lifestyle-Bereich. Wenn sie nicht gerade die weite Welt bereist, übt Katrin Kopfstand auf ihrer Yogamatte, oder ist auf der Suche nach den neuesten Innovationen und Health-Trends. Deshalb schreibt sie bei kronendach für die Rubriken Travel, Mindfulness und Zeitgeist. Nach Feierabend findet man sie meistens mit einer Matcha Latte in der Hand durch die Straßen Hamburgs spazieren.

Weitere Artikel
Tea Steam Facial: eine Teekanne, aus der Dampf aufsteigt.

Skincare

Tea Steam Facial, das Dampfbad fürs Gesicht

Tees schmecken nicht nur an kalten Tagen gut, sie sind auch wertvo...

LIVE IT UP (Disco Szene) in Falling in Love.

Gesellschaft

„Falling in Love“ Berlin, Designer Jean Paul Gaultier im Kristallrausch

Der Friedrichstadt-Palast strahlt, denn die neue Show "Falling in ...

Mode

project autark, zeitlose Mode, moderne Designs

Zeitlose, genderneutrale und minimalistische Mode, die nicht nur e...

Ein Schachspiel aus Bienenwachs von FAUM.

Design

Ein Schachspiel aus Bienenwachs, zum Dahinschmelzen schön

Wer sich das Schachspiel des australischen Labels FAUM zulegt, kan...

Frau grübelt.

Psychologie

Overthinking, 5 japanische Techniken gegen Gedankenspiralen

Grübeln, nachdenken und überlegen – sich zu lange den Kopf über ei...

Designerin Estelle Adeline Trasoglu.

Mode

Plaid-à-Porter, High-Fashion aus Vintage Patchworkdecken

Die Berliner Designerin Estelle Adeline Trasoglu kreiert Statement...

Porträt einer Frau, Infiorata

Gesellschaft

Blütenfest Infiorata 2024, Italiens längste Blumenteppiche

Das legendäre Fest Infiorata im späten Frühjahr lockt weltweit Bes...

Sitzecke in der Beckham Creek cave Lodge.

Sleep

Beckham Creek Cave Lodge, übernachten in einer Höhle

Einschlafen zwischen Stalagmiten und Stalaktiten, kochen unter Fel...

Wasserspiel und Blasen des Palais Bulles

Architektur

Palais Bulles, der Blasen-Palast von Pierre Cardin

Eine terracottafarbene Kugel entspringt der anderen inmitten der f...

Sky Capsule in Busan, ein roter Waggon

Destination

Sky Capsule in Busan, eine Fahrt in Höhe entlang der Küste

Einmal in bunten "Kapseln" am Himmel schweben und den Ausblick auf...

Stamm zeigt seine SS24-Kollektion auf der Copenhagen Fashion Week.

Mode

Stamm exchange, die Fashion-Newcomer mit „LKW-Poesie“

Das dänische Fashionlabel Stamm exchange gilt als polarisierender ...

Gelbes Aquarell-Bild in Galerie

DIY

DIY-Anleitung: abstraktes Aquarell malen

Leichtigkeit, damit wird oftmals ein Aquarell-Bild verbunden, was ...

Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an.

Folge uns