Breakfast

Mini-Kürbisbrot mit Ingwer

Portionen
1

Zubereitungszeit
45 Min.

Zutaten
  • 1
  • kleiner Apfel
  • 1/2
  • Butternut Kürbis
  • 3 cm
  • frischer Ingwer
  • 300 g
  • Dinkelmehl oder Reismehl (glutenfrei)
  • 50 ml
  • Wasser
  • 1 TL
  • Natron
  • 2 TL
  • Backpulver
  • 1 TL
  • Zimt
  • 1/2 TL
  • Curry
  • 1/2 TL
  • Kurkuma
  • 1 Prise
  • Salz
  • 100 g
  • Kokosblütenzucker
  • 70 ml
  • Rapsöl
  • 100 ml
  • Orangensaft
  • 50 g
  • Kürbiskerne

Dieses vegane Mini-Kürbisbrot mit Ingwer passt super zu einem herzhaften Breakfast oder als Beilage zum Lunch.

1. Kürbis für das Brot zubereiten

Backofen auf etwa 160 Grad Celsius (Umluft) oder  180 Grad Celsius (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Apfel und den Kürbis waschen, Kerngehäuse entfernen und beides in kleine Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und in grobe Stücke hacken.

2. Kürbis pürieren

Dann die Zutaten in einen Topf mit 50 ml Wasser geben und 10 Minuten weich kochen. Garflüssigkeit anschließend abgießen und die Zutaten mit einem Stabmixer  pürieren. Kurz abkühlen lassen.

3. Teig für das Kürbisbrot zubereiten

Mehl, Backpulver, Natron, Gewürze und Zucker in eine Schüssel geben. Dann das Kürbis-Püree, Orangensaft und Öl dazu mischen und die Zutaten miteinander zu einem glatten Teig verkneten.

4. Kürbisbrot backen

Den Teig des Kürbisbrotes zu kleinen Broten formen und die Oberfläche mit etwas Wasser bepinseln. Nach Wunsch mit Kürbiskernen bestreuen. Dann das  Mini-Kürbisbrot für etwa 45 Minuten bei rund 160 Grad Celsius (Umluft) oder 180 Grad Celsius (Ober- und Unterhitze) backen. Danach das Brot aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Noch mehr Inspiration für ein Kürbisbrot findest du hier: 

Pflanzliche Proteine für eine gesunde Ernährung

Vor drei Jahren erfüllte sich Doris einen Traum. Sie gründet ihr Start-up „Mrs Fury“, mit dem sie Proteinpulver auf pflanzlicher Basis hergestellt. Als studierte Ernährungswissenschaftlerin folgt sie dem Prinzip von #eatgoodfood und versucht dabei sich und ihre Familie möglichst mit unverarbeiteten, veganen Lebensmitteln zu versorgen. „Proteine spielen dabei für mich eine zentrale Rolle in der Ernährung, da diese nicht nur Energielieferant sind, sondern auch dem Körperaufbau (Muskelgewebe, Blut, Knochen usw.) dienen. Pflanzliche Proteinquellen aus Linsen, Bohnen, Gemüse wie Brokkoli, aber auch Samenkerne und Nüsse sind dabei ideal. Teilweise ist es jedoch schwierig, genügend Proteine über die Ernährung aufzunehmen“, erklärt sie.

Daher habe sie ihre eigenen Proteinpulver und Lebensmittel entwickelt, die zu 100 Prozent Bio, vegan, ungesüßt und mit lokalen Zutaten zubereitet sind. Ihre Produkte verkauft sie in ihren Online-Shops und ihre Leidenschaft zum veganen Backen teilt Doris wie ihr Kürbisbrot auf ihrem Foodblog.

Jennifer Felmet
Autorin Jennifer Felmet

Kopenhagen, Paris, London – das pulsierende Leben in Städten lässt Jennis Herz höherschlagen. Seit vier Jahren ist sie als Online-Redakteurin im Lifestylebereich tätig und immer auf der Suche nach den neuesten Fashion-Trends, faszinierenden Designs und coolen Food-Spots. Deswegen schreibt sie leidenschaftlich gerne über Themen aus den Bereichen Fashion, Beauty, Design oder Food. Ihr morgendlicher Kaffee mit Hafermilch gehört zu ihren täglichen Ritualen, genauso wie ein Spaziergang an der Elbe in Hamburg.

Weitere Artikel
Tea Steam Facial: eine Teekanne, aus der Dampf aufsteigt.

Skincare

Tea Steam Facial, das Dampfbad fürs Gesicht

Tees schmecken nicht nur an kalten Tagen gut, sie sind auch wertvo...

LIVE IT UP (Disco Szene) in Falling in Love.

Gesellschaft

„Falling in Love“ Berlin, Designer Jean Paul Gaultier im Kristallrausch

Der Friedrichstadt-Palast strahlt, denn die neue Show "Falling in ...

Mode

project autark, zeitlose Mode, moderne Designs

Zeitlose, genderneutrale und minimalistische Mode, die nicht nur e...

Ein Schachspiel aus Bienenwachs von FAUM.

Design

Ein Schachspiel aus Bienenwachs, zum Dahinschmelzen schön

Wer sich das Schachspiel des australischen Labels FAUM zulegt, kan...

Frau grübelt.

Psychologie

Overthinking, 5 japanische Techniken gegen Gedankenspiralen

Grübeln, nachdenken und überlegen – sich zu lange den Kopf über ei...

Designerin Estelle Adeline Trasoglu.

Mode

Plaid-à-Porter, High-Fashion aus Vintage Patchworkdecken

Die Berliner Designerin Estelle Adeline Trasoglu kreiert Statement...

Porträt einer Frau, Infiorata

Gesellschaft

Blütenfest Infiorata 2024, Italiens längste Blumenteppiche

Das legendäre Fest Infiorata im späten Frühjahr lockt weltweit Bes...

Sitzecke in der Beckham Creek cave Lodge.

Sleep

Beckham Creek Cave Lodge, übernachten in einer Höhle

Einschlafen zwischen Stalagmiten und Stalaktiten, kochen unter Fel...

Wasserspiel und Blasen des Palais Bulles

Architektur

Palais Bulles, der Blasen-Palast von Pierre Cardin

Eine terracottafarbene Kugel entspringt der anderen inmitten der f...

Sky Capsule in Busan, ein roter Waggon

Destination

Sky Capsule in Busan, eine Fahrt in Höhe entlang der Küste

Einmal in bunten "Kapseln" am Himmel schweben und den Ausblick auf...

Stamm zeigt seine SS24-Kollektion auf der Copenhagen Fashion Week.

Mode

Stamm exchange, die Fashion-Newcomer mit „LKW-Poesie“

Das dänische Fashionlabel Stamm exchange gilt als polarisierender ...

Gelbes Aquarell-Bild in Galerie

DIY

DIY-Anleitung: abstraktes Aquarell malen

Leichtigkeit, damit wird oftmals ein Aquarell-Bild verbunden, was ...

Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an.

Folge uns