© Getty Images

Innovation

Chagaccino, der Kaffee-Trend aus Chaga Pilzen

© Getty Images

Der Vitalpilz Chaga gilt als gesunde Alternative zu Kaffee. Angemischt als „Chagaccino“ macht der Pilz der Tasse Kaffee Konkurrenz – und punktet sowohl im Geschmack als auch mit seinen gesunden Inhaltsstoffen.

Wie funktioniert Chagaccino als Kaffee-Ersatz?

Chagaccino ist ein Getränk, das aus Chaga-Pilzpulver, Kakao und weiteren variablen Zutaten angemischt wird. Mittlerweile bieten verschiedene Start-ups das fertige Pulver an, das du zuhause einfach mit heißem Wasser oder pflanzlicher Milch anrühren kannst.

Bei der Hauptzutat Chaga handelt es sich um einen Vitalpilz, der auch unter den Namen Schiefer Schillerporling, Kabanoanatake oder seiner lateinischen Bezeichnung Inonotus obliquus bekannt ist. Wie auch andere Vitalpilze, zeichnet sich der Chaga durch seinen hohen Gehalt an Vitalstoffen aus und wird seit Jahrhunderten als Heilmittel eingesetzt. Chaga wirkt entzündungshemmend, antiviral und blutzuckersenkend. Außerdem stärkt der Chaga Pilz das Immunsystem, wirkt antiallergisch und reguliert die Darmflora. Auch für die Haut hat der Pilz eine heilende Wirkung: Chaga ist bereits Bestandteil vieler Kosmetika und verschafft Linderung bei Akne, Schuppenflechte, Neurodermitis und der Wundheilung.

Was den Chaga Pilz ebenfalls auszeichnet, ist sein hoher Gehalt an B Vitaminen. Diese gelten als körperliche und geistige Wachmacher. Deshalb ist Chaga auch der optimale Ersatz für Kaffee – abseits von schwarzem Tee, Mate-Tee oder grünem Tee und ganz ohne Koffein.

Ein Chaga Pilz.
© Canva

Geernteter Chaga Pilz.

Hier kannst du Chagaccino-Pulver kaufen

Du willst die Kaffee-Alternative ausprobieren? Bei diesen Start-ups kannst du fertiges Chagaccino-Pulver kaufen:

1. Chagaccino von Blue Farm

Wer sich den Trend-Kaffee zuhause ohne viel Aufwand anrühren möchte, kann das Chagaccino-Pulver des Berliner Start-ups Blue Farm bestellen. Das Pulver enthält Bio Chaga Extrakt, Bio Acerola Extrakt, Maca und Fairtrade Kakao. Die Acerola-Beere versorgt dich mit Vitamin C, die Wurzelknolle Maca hebt deine Stimmung und der Kakao sorgt für den extra schokoladigen Geschmack. Um deinen Chaga-Kaffee anzurühren, musst du einfach 2 EL des Pulvers mit 200 ml heißem Wasser mischen. Die Kaffee-Alternative schmeckt nussig-würzig, ist frei von Koffein und die Zutaten sind aus biologischem Anbau in bester Qualität.
Neben dem Chagaccino bietet Blue Farm eine ganz Reihe von ausgefallenen Drinks in Pulverform an. Darunter die Beet Root Latte mit Roter Beete, die Matcha Oat Latte oder die Golden Oat Latte mit Ingwer und Kurkuma.

Ein Pulver mit Chagaccino steht auf einem Tisch, davor ein Glas mit angerührtem Chagaccino als Kaffee-Alternative.
© Blue Farm

Der Chagaccino von Blue Farm.

Ein Glas mit Golden Oat Latte steht auf einem Tisch und wird befüllt, im Hintergrund steht eine Packung mit dem Golden Oat Puler von Blue Farm.
© Blue Farm

Die Golden Oat Latte von Blue Farm.

2. Chagaccino von kruut

Das Berliner Kräuter-Start-up kruut bietet die Kaffee-Alternative Magic Brew an. Darin enthalten: Wegwarte und Löwenzahn sowie frisch geernteter Chaga aus Birkenwäldern. Das Wildpflanzenpulver ist zu 100 Prozent Bio und deine gesunde Alternative zu Kaffee ganz ohne Koffein. Das Pulver kochst du mit pflanzlicher Milch kurz in einem Top auf, schon ist dein Chagaccino fertig.

Eine Dose mit der Kaffee-Alternative magic brew von kruut.
© kruut

Chagaccino Magic brew, kruut

Die Kaffe-Alternative Magic brew wird in ein Glas eingeschenkt.
© kruut

Angerührter Chagaccino Magic brew, kruut

3. Chagaccino von renude

Das Start-up renude aus Los Angeles versorgt bereits die angesagtesten Coffee-Shops der Metropole mit ihrem Chagaccino Pulver – jetzt kannst du die Kaffee-Alternative auch in deren Online-Shop bestellen. Das Pulver von renude enthält Chaga aus Wildsammlung, peruanischen Kakao, Ceylon-Zimt, Vanille aus Madagaskar und Mönchsfrucht-Süßstoff, alles in Bio-Qualität. Das Pulver rührst du in pflanzliche Milch und genießt deine Kaffee-Alternative entweder warm oder kalt.

Kaffee-Alternative mit Chaga Pulver selbst zubereiten

Wer noch nicht ganz auf den Schuss Kaffee am Morgen verzichten, aber die Vorteile des Chaga Pilzes testen möchte, kann sich den Chagaccino auch selbst anmischen. Dazu brauchst du:

  • Chaga als Pulver. Das kannst du zum Beispiel bei sunday natural oder  KoRo bestellen
  • Kakaopulver
  • pflanzliche Milch
  • Kaffee
  • Bialetti oder French Press

1. Chaga und Kaffe mischen

Mische 1-2 EL Chaga Pulver zu deiner gewohnten Menge Kaffee, die du für eine Tasse nutzt. Gebe die Mischung in deine Bialetti oder French Press und koche deinen Kaffee wie gewohnt.

2. Kaffee-Alternative geschmacklich abrunden

Für den perfekten Geschmack, fülle deinen Chaga-Kaffee mit pflanzlicher Milch auf und gebe einen Teelöffel Kakaopulver hinzu. Wer möchte, kann auch etwas Vanille Extrakt oder eine Brise Zimt hinzugeben.

Katrin Brahner
Autorin Katrin Brahner

Katrin hat in Berlin Publizistik studiert und schreibt seit drei Jahren als Redakteurin im Lifestyle-Bereich. Wenn sie nicht gerade die weite Welt bereist, übt Katrin Kopfstand auf ihrer Yogamatte, oder ist auf der Suche nach den neuesten Innovationen und Health-Trends. Deshalb schreibt sie bei kronendach für die Rubriken Travel, Mindfulness und Zeitgeist. Nach Feierabend findet man sie meistens mit einer Matcha Latte in der Hand durch die Straßen Hamburgs spazieren.

Weitere Artikel
Tea Steam Facial: eine Teekanne, aus der Dampf aufsteigt.

Skincare

Tea Steam Facial, das Dampfbad fürs Gesicht

Tees schmecken nicht nur an kalten Tagen gut, sie sind auch wertvo...

LIVE IT UP (Disco Szene) in Falling in Love.

Gesellschaft

„Falling in Love“ Berlin, Designer Jean Paul Gaultier im Kristallrausch

Der Friedrichstadt-Palast strahlt, denn die neue Show "Falling in ...

Mode

project autark, zeitlose Mode, moderne Designs

Zeitlose, genderneutrale und minimalistische Mode, die nicht nur e...

Ein Schachspiel aus Bienenwachs von FAUM.

Design

Ein Schachspiel aus Bienenwachs, zum Dahinschmelzen schön

Wer sich das Schachspiel des australischen Labels FAUM zulegt, kan...

Frau grübelt.

Psychologie

Overthinking, 5 japanische Techniken gegen Gedankenspiralen

Grübeln, nachdenken und überlegen – sich zu lange den Kopf über ei...

Designerin Estelle Adeline Trasoglu.

Mode

Plaid-à-Porter, High-Fashion aus Vintage Patchworkdecken

Die Berliner Designerin Estelle Adeline Trasoglu kreiert Statement...

Porträt einer Frau, Infiorata

Gesellschaft

Blütenfest Infiorata 2024, Italiens längste Blumenteppiche

Das legendäre Fest Infiorata im späten Frühjahr lockt weltweit Bes...

Sitzecke in der Beckham Creek cave Lodge.

Sleep

Beckham Creek Cave Lodge, übernachten in einer Höhle

Einschlafen zwischen Stalagmiten und Stalaktiten, kochen unter Fel...

Wasserspiel und Blasen des Palais Bulles

Architektur

Palais Bulles, der Blasen-Palast von Pierre Cardin

Eine terracottafarbene Kugel entspringt der anderen inmitten der f...

Sky Capsule in Busan, ein roter Waggon

Destination

Sky Capsule in Busan, eine Fahrt in Höhe entlang der Küste

Einmal in bunten "Kapseln" am Himmel schweben und den Ausblick auf...

Stamm zeigt seine SS24-Kollektion auf der Copenhagen Fashion Week.

Mode

Stamm exchange, die Fashion-Newcomer mit „LKW-Poesie“

Das dänische Fashionlabel Stamm exchange gilt als polarisierender ...

Gelbes Aquarell-Bild in Galerie

DIY

DIY-Anleitung: abstraktes Aquarell malen

Leichtigkeit, damit wird oftmals ein Aquarell-Bild verbunden, was ...

Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an.

Folge uns