© Love Hultén

Innovation

Love Hultén komponiert Melodien mit Pflanzen

© Love Hultén

Wie Signale von Außerirdischen hören sich die Geräusche an, die aus den Klangskulpturen „Tegel“ und „Desert Songs“ des audiovisuellen Künstlers Love Hultén kommen. Der schwedische Künstler schließt Pflanzen an Elektroden an und lässt mithilfe ihrer Schwingungen Melodien entstehen.

Love Hultén Klangskulpturen haben eines gemeinsam

Laute und leise, schiefe und schrille Tönen wechseln sich ab und ergeben eine Melodie, die nicht von dieser Welt zu stammen scheint: Wer den Klangskulpturen Tegel und Desert Songs von Love Hultén zuhört, lauscht ganz besonderen Klängen.

Die Skulptur Tegel besteht aus kleinen, nachgebildeten Backsteinen aus Holz, auf einer Erhöhung ist ein Bonsaibaum gepflanzt, der unter einer Art Käseglocke aus Glas steht. An den Blättern des Bonsaibaums sind weiße Kabel befestigt, außerdem befinden sich mehrere Knöpfe an den Backsteinwänden.

Love Hulténs Klangskulptur Desert Songs, auf Deutsch Wüstenlieder, sieht aus wie eine Mischung aus Brutkasten und Roboter. Hinter einer Glaswand sind Kakteen gepflanzt, die ebenfalls mit weißen Kabeln verbunden sind. Rechts daneben sind viele Knöpfe zu sehen und ein Bildschirm mit Antennen, der in die Höhe reicht.

So unterschiedlich die beiden Klangskulpturen aussehen, eines haben sie gemeinsam: Die Töne, die sie von sich geben, werden von den Pflanzen erzeugt. Bei Tegel singt der Bonsaibaum und Desert Songs nutzt die Klänge der Kakteen. Love Hultén macht sich dafür ein Gerät namens PlantWave zunutze.

Die Klangskulptur Tegel von Love Hultén.
© Love Hultén

Klangskulptur Tegel, Love Hultén

Die Klangskulptur Tegel von Love Hultén.
© Love Hultén

Klangskulptur Tegel, Love Hultén

PlantWave, ein Mikrofon für Pflanzen

PlantWave bietet die Möglichkeit, elektrische Signale von Pflanzen in Töne umzuwandeln. Dafür werden Elektroden an die Blätter von Pflanzen angeschlossen. Über diese Elektroden erkennt das PlantWave Device elektrische Schwankungen in der Pflanze und übersetzt diese in Töne. Je nach Temperatur, Licht und Feuchtigkeitsgrad variieren die Töne, da die Pflanzen sich an ihre Umgebung anpassen. Via Bluetooth werden diese Töne dann an ein Smartphone oder Tablet gesendet. PlantWave wurde von dem Musiker Joe Patitucci und seinem Freund Alex Tyson entwickelt und ist durch die Social-Media-Plattform TikTok der breiten Masse bekannt geworden.

Love Hultén macht sich die Technologie für seine Klangskulpturen zunutze und erweitert sie mit Synthesizern. Über die Knöpfe an den Skulpturen können Nutzer:innen die Töne, die über PlantWave erzeugt werden, verändern. So entsteht ein Klangerlebnis, das natürlich und künstlich zugleich ist, eine Verschmelzung von Natur und Technologie, von Biologie und Kunst.

Die Klangskulptur Desert Songs von Love Hultén.
© Love Hultén

Klangskulptur Desert Songs, Love Hultén

Die Klangskulptur Desert Songs von Love Hultén.
© Love Hultén

Klangskulptur Desert Songs, Love Hultén

Love Hultén, von klein auf begeistert von Strom

Love Hultén war schon als Kind von Stromkreisläufen fasziniert. „Früher habe ich elektronisches Spielzeug auseinandergenommen und versucht, dessen Innenleben zu verstehen“, sagt er in einem Interview. Während seines Designstudiums in Göteborg hat er zusätzlich seine Liebe zu Holzarbeiten entwickelt und verbindet in seinen audiovisuellen Skulpturen heute beides miteinander.

Seine Klangskulpturen stellt er allesamt von Hand in seinem Göteborger Studio her, selbst die Schaltkreisläufe lötet er selbst. „Ich entwerfe, ich baue, ich poliere, und ich mache sogar die Verpackung – es ist meine eigene isolierte Kette“, sagt er in einem Interview.

Katrin Brahner
Autorin Katrin Brahner

Katrin hat in Berlin Publizistik studiert und schreibt seit drei Jahren als Redakteurin im Lifestyle-Bereich. Wenn sie nicht gerade die weite Welt bereist, übt Katrin Kopfstand auf ihrer Yogamatte, oder ist auf der Suche nach den neuesten Innovationen und Health-Trends. Deshalb schreibt sie bei kronendach für die Rubriken Travel, Mindfulness und Zeitgeist. Nach Feierabend findet man sie meistens mit einer Matcha Latte in der Hand durch die Straßen Hamburgs spazieren.

Weitere Artikel
Tea Steam Facial: eine Teekanne, aus der Dampf aufsteigt.

Skincare

Tea Steam Facial, das Dampfbad fürs Gesicht

Tees schmecken nicht nur an kalten Tagen gut, sie sind auch wertvo...

LIVE IT UP (Disco Szene) in Falling in Love.

Gesellschaft

„Falling in Love“ Berlin, Designer Jean Paul Gaultier im Kristallrausch

Der Friedrichstadt-Palast strahlt, denn die neue Show "Falling in ...

Mode

project autark, zeitlose Mode, moderne Designs

Zeitlose, genderneutrale und minimalistische Mode, die nicht nur e...

Ein Schachspiel aus Bienenwachs von FAUM.

Design

Ein Schachspiel aus Bienenwachs, zum Dahinschmelzen schön

Wer sich das Schachspiel des australischen Labels FAUM zulegt, kan...

Frau grübelt.

Psychologie

Overthinking, 5 japanische Techniken gegen Gedankenspiralen

Grübeln, nachdenken und überlegen – sich zu lange den Kopf über ei...

Designerin Estelle Adeline Trasoglu.

Mode

Plaid-à-Porter, High-Fashion aus Vintage Patchworkdecken

Die Berliner Designerin Estelle Adeline Trasoglu kreiert Statement...

Porträt einer Frau, Infiorata

Gesellschaft

Blütenfest Infiorata 2024, Italiens längste Blumenteppiche

Das legendäre Fest Infiorata im späten Frühjahr lockt weltweit Bes...

Sitzecke in der Beckham Creek cave Lodge.

Sleep

Beckham Creek Cave Lodge, übernachten in einer Höhle

Einschlafen zwischen Stalagmiten und Stalaktiten, kochen unter Fel...

Wasserspiel und Blasen des Palais Bulles

Architektur

Palais Bulles, der Blasen-Palast von Pierre Cardin

Eine terracottafarbene Kugel entspringt der anderen inmitten der f...

Sky Capsule in Busan, ein roter Waggon

Destination

Sky Capsule in Busan, eine Fahrt in Höhe entlang der Küste

Einmal in bunten "Kapseln" am Himmel schweben und den Ausblick auf...

Stamm zeigt seine SS24-Kollektion auf der Copenhagen Fashion Week.

Mode

Stamm exchange, die Fashion-Newcomer mit „LKW-Poesie“

Das dänische Fashionlabel Stamm exchange gilt als polarisierender ...

Gelbes Aquarell-Bild in Galerie

DIY

DIY-Anleitung: abstraktes Aquarell malen

Leichtigkeit, damit wird oftmals ein Aquarell-Bild verbunden, was ...

Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an.

Folge uns